Aufgepasst!! Fahrausbildung 2.0 - Langeweile war gestern!

Wir, die Fahrschule Fink sind innovativ und präsentieren Euch EXKLUSIV im Hürther/Brühler Prüfgebiet, den neuen hochmodernen Fahrsimulator aus dem Hause Vogel. 

Er ist das Beste was es im Moment auf dem Markt gibt.

Jetzt kannst Du Dich ganz entspannt, ganz ohne Angst und Streß und ohne hupende andere Verkehrsteilnehmer " im Nacken " auf den Straßenverkehr vorbereiten!

Du kannst ganz in Ruhe Deine ersten Fahrversuche machen und mögliche Ängste vor dem Fahren schon im Vorfeld abbauen. Der Fahrsimulator durchläuft stufenweise die ersten Schritte und bereitet Dich perfekt für die Fahrstunden im Auto vor.

Und so sieht Dein Simulator-Training aus…

Themenbereich 1: Grundfertigkeiten

Zunächst bist du auf einem virtuellen Übungsplatz und der Fahrtrainer macht dich mit Grundlagen wie der richtigen Sitzposition, den Armaturen, der Pedalerie und der Schaltung vertraut. Dann startest du den Motor und ertastest den Schleifpunkt. Nach einigen Anfahrübungen kommt die Schaltung ins Spiel und du übst das hoch- und runterschalten.

Als nächstes folgen auf dem Übungsplatz erste Lenkübungen mit Erklärungen zur korrekten Lenkradhaltung. Auf der Kurvenstrecke perfektionierst du das Ganze. Schließlich wird das Zusammenspiel zwischen Gas, Bremse, Kuppeln, Schalten und Lenken realitätsnah geübt.

Themenbereich 2: Abbiegen

Die Grundlagen sitzen, sodass es vom Übungsplatz auf die Straße geht. Zunächst übst du das korrekte Abbiegen. Ziel ist es, erste Automatismen zu bilden. Lässt du einen Schritt aus, beispielsweise den Blick in den Spiegel, das Blinken oder das Zurückschalten, wirst du vom Fahrtrainer darauf hingewiesen. Nach und nach steigt der Schwierigkeitsgrad und die vorliegenden Abbiegesituationen werden komplizierter, z.B. durch Linksabbiegen in Einbahnstraßen oder mehrspuriges Abbiegen.

Themenbereich 3: Vorfahrt

Im letzten Trainingsschritt wirst du mit typischen Vorfahrtssituationen aus den Bereichen “rechts vor links” und “vorfahrtregelnde Verkehrszeichen” konfrontiert. Auch das richtige Verhalten beim Kreisverkehr, bei abknickenden Vorfahrtstraßen und an Ampeln wird ausführlich durchgespielt.

Nun bist du bereit für die ersten Fahrten im Auto! Und du wirst sehen: nach diesem Simulator-Training startest du voll durch!

Und das Beste daran ist, Du schonst die Umwelt und Deinen Geldbeutel. Simulator-Fahrstunden kosten nur die Hälfte der "Real-Fahrstunden".

Ausbildung 2.0 bekommst du nur bei der Fahrschule Fink 

Lieben Gruß

Euer Team der Fahrschule Fink 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.